Gelblippen Seeschlange Laticauda colubrina

Gelblippen Seeschlange (Laticauda colubrina)

Die Schlange hat markante schwarze Streifen und eine gelbe Schnauze mit einem paddelartigen Schwanz zum Schwimmen.
Sie verbringt einen Großteil ihrer Zeit unter Wasser, um zu jagen, kehrt aber an Land zurück, um zu verdauen, sich auszuruhen und sich zu vermehren. Sie hat ein sehr starkes neurotoxisches Gift, mit dem es Aale und kleine Fische jagt. Aufgrund ihrer Affinität zum Land begegnen Gelblippen-Seeschlangen häufig Menschen, aber die Schlangen sind nicht aggressiv und beißen nur, wenn sie sich bedroht fühlen.

Gelblippen seeschlange (Laticauda colubrina)

Helfen sie uns mit ihrer Spende oder kaufen sie eines unserer Artikel. Alle Einnahmen der verkauften Artikel gehen in unsere Meeresschutz Projekte.

Möchtest Du dich uns als Freiwilliger anschließen und dich für die Erhaltung des maritimen Lebensraums starkmachen?
Schau dir hier an was dich erwartet!

Kommentar verfassen

WhatsApp us
%d Bloggern gefällt das: